News-Blog

Dolomiten - hoch über der Königin
14.09.2017

Eine Woche vom Piavetal über das Fassatal ins Grödnertal: das gipfelt in einer abwechslungsreichen Reise durch Venetien und Südtirol zu den Highlights der Dolomiten.

mehr anzeigen»
Meduno - Thermik-Technik und Dolce Vita
02.09.2017

In Meduno, im schönen Friaul, widmeten wir uns eine Woche dem großen Thema Thermikfliegen,  wozu sich eine motivierte Truppe dort einfand. Mit einem allmorgendlichen Wetterbriefing und kleinen Theorieeinheiten ging’s jeden Tag los auf den Monte Valinis, wo die theoretischen Tipps zum technischen Verfeinern des Drehens und Nachzentrierens jeweils anschließend auf ihre Praxistauglichkeit hin überprüft wurden. Zum vollen Urlaubsfeeling heizte uns zum einen die Sonne regelmäßig auf über 25 Grad ein, zum anderen ließen wir uns abends bei unserer Gastgeberin Patrizia oder in der ein oder anderen kleinen Osteria die gute italienische Küche schmecken.

mehr anzeigen»
Bulgarien - Sonnenblumen, Thermik und Cumuli
09.08.2017

Das Wichtigste wohl zuerst: Aufgrund seiner mehrmaligen Teilnahme am bulgarischen „Be happy you survived“ Camp wurde Rafi M. direkt zu Beginn von den bulgarischen Sport-und Tourismusministern Pablo und Patrik mit dem silbernen Ehrenteller und der goldenen Medaille für besondere Verdienste ausgezeichnet. Auch wir gratulieren natürlich herzlich. Neben dieser überaus wichtigen Personalie waren wir natürlich auch zum Fliegen vor Ort!

mehr anzeigen»
Albanien – bis in den Orbit
01.08.2017

Wenn man eine Rundreise durch Albanien macht, gehört ein Besuch in Tirana auf jeden Fall dazu. Unten in den Strassen der lebendigen Hauptstadt spielt das Leben über 600’000 Menschen, oben im Dajti Nationalpark öffnet sich die Perspektive über die dicht bebauten Siedlungen weit hinaus ins Gebirge vor der Adria. In Albanien fliegt ungefähr ein Duzend einheimischer Piloten, in Tirana selbst sind wir meistens alleine. Der kleine Startplatz in einer Lichtung umgeben von Büschen mag ein Grund dafür sein. “Das ist abenteuerlich, aber die Plätze werden garantiert besser”, versprechen wir unseren Pilotinnen und Piloten vorsichtshalber vor der Bergfahrt.

mehr anzeigen»
Azoren Hoch
04.06.2017

Nicht nur das namens-gebende Azoren Hoch sorgt für die Bekanntheit der portugiesischen Inseln weit draussen im Atlantik, sondern es gibt wohl auch wenige in dieser Größenordnung, welche eine solch perfekte Kulisse für uns Gleitschirmflieger bieten, wie die Hauptinsel Sao Miguel. Nachdem sich irgendwann mal jemand dachte, er müsste dort Kühe ansiedeln und man zudem merkte, dass das Gras gut wächst, wurde die Insel damit nebenbei zu einer idealen Gleitschirmarena umgestaltet; es gibt viel Platz für zahlreiche Start- und Landeplätze – auch wenn man einige der Startplätze nicht auf den ersten Blick als solche erkennt, da sie ein kaum vorhandenes Gefälle aufweisen. Aber dafür gibt es reichlich davon!

mehr anzeigen»
Abenteuer Himalaya - „No worries… no problem“
11.03.2017

Das Abenteuer lauert schon bei der Ankunft in Kathmandu; im Vergleich zu anderen internationalen Flughäfen scheinbar ein Überbleibsel aus ferner Vergangenheit. Doch diese hartnäckigen Gesellen aus dem Alpenraum lassen sich nicht so schnell abschrecken von diesem Backsteingebäude und dem zähen Smog der überlaufenen Hauptstadt Nepals. Sie sind Bergsteiger und Piloten, geboren für das Abenteuer Himalaya das da draussen auf sie wartet…

mehr anzeigen»
Los geht’s mit unseren San Fermo Camps
05.03.2017

Es geht wieder los! Wie jedes Jahr starteten wir auch dieses Frühjahr unsere bewährte Trainingssaison in San Fermo; egal ob das Rückwärtsstarten, Top- und Hanglanden oder das Warm-Kurbeln für die kommende Flugsaison im Vordergrund stehen, „üben macht den Meister“. Unterstützt von vielen Tipps und Videoanalysen und eingepackt in den voranschreitenden Frühling am Südalpenrand und die gute italienische Küche von Luca ist für jeden etwas dabei! Bis Mai erwarten uns wieder ereignisreiche und schöne Wochenenden in Italien.

mehr anzeigen»
Kolumbien – fliegen non stop
10.02.2017

Aus tiefstem Winter daheim traf am Samstag Abend eine flugbegeisterte Truppe in Cali am Airport ein, um die nächsten zwei Wochen die kolumbianischen Fluggebiete zu erkunden. Wir gewöhnten uns auf dieser Tour daran, ein bisschen zusammen zu rutschen – Ralf, Markus und Res fingen sofort damit an, als das Licht des abholenden Autos streikte und ein behelfsmäßig kleineres Fahrzeug zum Einsatz kam. Schließlich kamen aber alle in unserer ersten Finca an und am nächsten Morgen gab es ein erstes großes Hallo, genug Verwirrung bei denjenigen, die Tini noch nicht kannten und ein Briefing über Ablauf, Reiseroute und Kommunikation. Danach ging’s sogleich zum Startplatz.

mehr anzeigen»
Namibia – hoch über einer anderen Welt
26.01.2017

Ein persönlicher Reisebericht. 

Ich reise nach zwei Wochen Südafrika zum ersten Mal weiter nach Namibia. In Teilen Südafrikas wähnt man sich fast in Europa. Infrastruktur, Konsumangebot, Komfort und das sommerliche Klima unterscheiden sich kaum. Setzt man die spektakuläre Naturszenerie am Kap oben drauf, ist klar weshalb dort zu dieser Zeit viele Touristen aus der Schweiz und Deutschland anzutreffen sind. In Namibia wird das ähnlich sein, dachte ich.

mehr anzeigen»

1 2 3 Vor

© Developed by CommerceLab