Büsslitour Wilde Tatra 2019

Büsslitour Wilde Tatra

Weitere Bilder

  • Büsslitour Wilde Tatra
  • Büsslitour Wilde Tatra
  • Büsslitour Wilde Tatra
  • Büsslitour Wilde Tatra
Büsslitour Wilde Tatra 2019
1.380,00 CHF

Verfügbarkeit: Es sind noch Plätze frei

Slowakei, Tschechien oder Polen


Mobil, flexibel und entdeckungsfreudig machen wir uns auf ins kleinste Hochgebirge der Welt.

* Pflichtfelder

1.380,00 CHF
Beschreibung

Details

Andy, unser grösster Fan des „freien Reisens“, hat wieder ein neues Ziel mit seinem Büssli: die wilde Natur der Hohen Tatra. Mehr als 40 Gipfel des Gebirgskomplexes, der sich über die Slowakei, Tschechien und Polen erstreckt, sind über 2000 Meter hoch. Dazwischen liegen malerische Bergseen und einsame Hütten. Diese faszinierende Szenerie mit ausgesprochen alpinem Charakter bietet fliegerisches Neuland und viel Abenteuerpotenzial. Wo genau es uns hin verschlägt entscheiden das Wetter und die Abenteuerlust. Wo wir unsere Lager aufschlagen ist ungewiss. Im Zweifel dort, wo die Natur unberührt und die Nachtruhe ungestört ist. Bist Du neugierig, unternehmungsfreudig und flexibel, dann bring schon mal Dein Zelt, Wohnmobil oder Camper in Schuss und komm mit zu unserem einzigartigen Streifzug durch das kleinste Hochgebirge der Welt.
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Reiseleiter Andy Flühler
Anreise Eigene Anreise mit eigenem Büssli, Wohnmobil oder Auto. Alternativ kann mit dem Flieger angereist und uns Zelt/Campingmaterial mitgegeben werden. Genauer Treffpunkt am Abend des 18.05.2019 in der Slowakei oder Polen wird wetterbedingt kurzfristig festgelegt. Bitte kontaktiere uns für Deine individuelle Anreiseplanung.
Kombi Info Keine Kombination möglich.
Fahrten Alle Fahrten vor Ort auf die Startplätze im Fly with Andy Bus und Mietbus
Unterkunft Im Büssli, Wohnmobil oder Zelt, auf Campingplätzen oder evtl. wild.
Anforderungen SHV Pilot oder IPPI 4 (Schüler nach Absprache)
Inklusivleistungen Alle Transporte vor Ort auf die Startplätze, Betreuung und Organisation
Nicht inbegriffen Versicherungen, Anreise, Übernachtung, Verpflegung, Campingplatzgebühren.
Reiseberichte Noch keine vorhanden, da dies ein neues Abenteuer ist.
18. Mai 2019 -  31. Mai 2019